Zur zehnten Ausgabe von „heiter bis rauschend“ präsentiert Blomenkamp ein „best of“ der vergangenen Jahre; im Konzert und auf CD. „Am Faschingssamstag hat man auch als Organist Narrenfreiheit“, schreibt der Kantor der Stadtkirche Durlach in deren Begleittext. Getreu diesem Motto wird auch das diesjährige Programm eine Überraschung bereithalten. Vor zwei Jahren wirkte beispielsweise ein mysteriöses Expresspaket mit, in dem die NSA, oder jemand der sich als solche ausgab, ein viertes Manual für die Orgel übersandte und dessen sofortige Benutzung einforderte. Im vergangenen Jahr erläuterte Blomenkamp die Geschichte der Königin von Saba, indem er den Orgelspieltisch kurzerhand zur Bühne umfunktionierte und eine Kurzinszenierung mit Playmobil-Figuren darbot.

Bewährtes bleibt erhalten: Ein Livebild des Organisten wird auf eine Großleinwand im Chorraum übertragen und auch auf Blomenkamps Moderationen darf man sich wieder freuen.

Darüberhinaus gilt es auch Neues zu entdecken, z. B. einen Variationszyklus über das Lied „Ein Männlein steht im Walde“ von Franz Lehrndorfer (1928 - 2013), einem der bedeutendsten Improvisateure des 20. Jahrhunderts.

Die CD ist dem 6. Februar 2016 in der Stadtkirche Durlach erhältlich und kann ab dann auf dieser Website bestellt werden. Hier gibt es erste kurze Hörproben und weitere Infos.